Aktuelles aus der Welt der Schützen

Erstes Event im Neuen Jahr - das "Preis- und Pokalschießen" im Schützenhaus Voitze vom 7. bis 12. Januar 2020

19.01.20 Der Start am 07.01.2020 war etwas mager, aber es sprach sich herum, wie viel Spaß doch Sportschießen machen kann. Der Wettkampf entbrannte, und es wurde um jeden 10tel eines Teilers gekämpft.

Auch das gemütliche Zusammensein war immer sehr schön, wurden die Runden doch von Tag zu Tag anders gemischt und somit viele schöne Gespräche geführt. Aber wieder zurück zum Preisschießen. Es sollten 3 Geldpreise, viele, viele Schweine- und Wurstpreise, sowie Pokale, Plaketten und Tagespreise verliehen werden. Insgesamt konnten wir 118 Schützen und Schützinnen bei unserem Preisschießen begrüßen. Auswärtige Vereine besuchten uns in diesem Jahr mit 14 Mannschaften, ortsansässige Vereine waren 12 Mannschaften gemeldet.

Den 1. Platz und somit den größten Pokal der nicht ortsansässigen Vereine bekam die Mannschaft SSG - Wahrenholz mit einem ges. Teiler von 49,9.

2. Platz die Mannschaft der SSG - Knesebeck mit einem ges. Teiler von 50,8

3. Platz SV Boitzenhagen mit einem ges. Teiler von 51,3

4. Platz mit einem ges. Teiler von 64,9 die Mannschaft der SSG Wittingen

und den letzten Pokal und somit Platz 5 konnten wir an die Mannschaft aus Vorhop überreichen mit einem ges. Teiler von 74,3.

An diesen Ergebnissen kann man schon erkennen, mit welchem Eifer und Ehrgeiz gekämpft wurde.

Nun kommen wir zu der Vergabe der Plaketten, für ortsansässige Vereine.

Eine Plakette für den 5. Platz bekommt die Mannschaft des 1. Zuges, mit einem ges. Teiler von 115,7.

Die Plakette für den 4. Platz wird für die Familienmannschaft Jahn/Wienecke graviert.

Auf der Plakette des 3. Platzes finden wir den gemischten Chor Voitze, mit einem ges. Teiler von 72,5.

Das sie zu Recht einmal Könige in Voitze waren, bewies die 1. Mannschaft der Königsgilde mit einem ges. Teiler von 56,0 und somit erhalten sie die Plakette für den 2. Platz.

Die Gewinnermannschaft erkämpfte sich ihren 1. Platz mit einem ges. Teiler von 39,3. Ein "Herzlichen Glückwunsch" an die Mannschaft des Gäde-Clans (Sabine Niemann-Gäde, Jörg, Alica und Felix Gäde), ihr habt den Sieg verdient. 

Jetzt war es an der Zeit die Tagespreise zu verleihen, im Anschluss daran, kommen wir zu den Gesamtsiegern dieses Preisschießen 2020.

Herzlichen Glückwunsch zum 1. Platz mit den Teilern 4,6+5,7=10,3 Jörg Gäde, auf dem 2. Platz mit den Teilern 5,3+5,7=11,0 Hermann Cors von SSG Wittingen und den dritten Geldpreis konnte mit den Teilern 4,2+7,8=12,0 – Heinrich Wegner aus Wahrenholz entgegen nehmen. Den besten Dameneinzelteiler mit 8,0 schoss Karin Cors von der SSG Wittingen und den besten Herreneinzelteiler mit 1,2 erkämpfte sich, unser Pistolenschütze, Bernd Heins.

Preisschießen 2020

Nach der Preisverteilung saßen wir mit unseren Gästen und Freunden noch in gemütlicher Runde zusammen und tauschten die eine oder andere Geschichte aus.

An dieser Stelle sein allen unermüdlichen Helferinnen und Helfern gedankt, ohne die dieses Preisschießen zum Einen nicht möglich und auch nicht so harmonisch abgelaufen wäre. Vielen Dank für die Hilfe.

Wir weisen darauf hin, dass das Jahr wieder angefangen hat. Jetzt können die guten Vorsätze in die Tat umgesetzt werden.

Unser Training für die Kinder findet jeden Donnerstag in der Zeit von18.00 Uhr bis 20.00 Uhr und für die Erwachsenen von 19.00 Uhr bis 22.00 Uhr in unserem Schützenhaus in Voitze statt.

Nach dem Schützenfest ist vor dem Schützenfest, die neuen Termine hängen aus und jeden letzten Donnerstag im Monat ist Kordelschießen.

Termine