Aktuelles aus der Welt der Schützen

Schützenfest , Teil 3

13.08.19 .... Nachdem die Kinder noch ein bisschen gefeiert hatten, rief unser Hauptfeldwebel zum Antreten. Denn jetzt wurde das Geheimnis endlich gelöst: Wer ist neuer König von Voitze?

Königsgruppe 2019

Bevor wir dazu kamen, hatte Jörg aber noch die Verdienstorden und die Zugorden zu vergeben.

Verdienstorden bekamen in diesem Jahr:
Gaby Wolter
Bärbel Kröger
und Heiko Orlowski

Zugorden 1. Zug: Moritz Labyk
Zugorden 2. Zug : Karsten Wienecke
Zugorden Damenzug : Eileen Hornig
Zugorden Königsgilde: Michael Timm

Allen Schützenschwestern und Schützenbrüdern : Herzlichen Glückwunsch!

Jetzt aber zum neuen Königshaus.

Jörg bat das alte Königshaus nach vorne und Bedankte sich für das tolle Königsjahr.
Das letzte Wort hat immer unser König. Und wer hätte das gedacht: unser König Sven konnte nichts sagen! Man hat gemerkt wie gerührt er war und wie er jetzt mit schwerem Herzen feststellen musste , dass es zu Ende ging....

Fähnrich 1.Zug ist : Felix Gäde
Fähnrich 2. Zug ist: Sebastian Bock

So. Und wer ist jetzt König 2019???

König Andreas Schlange mit Königin Steffi Wiehl

König 2019 ist: Andreas Schlange mit seiner Königin Steffi Wiehl.

Innenminister : Sven und Rebecca Heneicke
Außenminister : Oliver und Susann Theimer

Herzlichen Glückwunsch!

Nach den Ehrentänzen ging es nun zum Fotoshooting.
Nach einer kurzen Pause sind wir wieder Angetreten, da unsere Königshäuser ja auch nach Hause gebracht werden um ihre Königsscheibe zu bekommen. Also ging es los! Und nein wir sind nicht nach Tülau zu Julius marschiert... Döhrte hat sich bereit erklärt das erstmal bei sich zu machen und das Annageln der Kinderkönigsscheibe wird bei Julius nachgeholt. Aber wie im jedem Jahr haben wir „ Kein schöner Land" gesungen und die Scheibe angebracht.
Von dort aus ging es nun zu Andreas und Steffi, denn die bekamen ja auch eine Scheibe. Der eine oder andere ist noch auf ein kühles Getränk dort geblieben und der Rest ging zur Abendbrot nach Hause um sich für den Tanzabend schick zu machen.
Da wir gerade vom Tanzabend sprechen....
Wir hatten im letzten Jahr die Band" Einzig & Artig". Im letzten Jahr war es schon eine richtig geile Fete , mit Bomben Musik und die Stimmung war der Knaller.
Auch in diesem Jahr kamen „ Einzig & Artig „ gerne wieder nach Voitze!
Die Freude von unserer Seite war riesig und auch die Band hat sich bedankt das sie wieder kommen durften. Und schon ging es los! Schon beim ersten Lied waren Leute auf der Tanzfläche und es wurden immer mehr. Sie spielten einen Knaller Song nach dem anderen und jeder war froh wenn sie Pause gemacht hatten, damit man mal auf die Toilette konnte oder was zu trinken holen konnte. Und so ging es die ganze Nacht weiter...

Das Zelt hat gebebt! Der Fußboden hat zum Glück nicht nachgegeben und alle waren Klitsche Nass geschwitzt. Es war sogar noch besser als im letzten Jahr! Man hat auch gar nicht bemerkt , dass mittlerweile über 200 Gäste auf dem Zelt waren um mit uns zu feiern. Es war einfach Mega Geil!
Wer nicht da war hat was verpasst. Aber nicht Traurig sein: sie kommen nächstes Jahr wieder!
Leider ging der Abend nun auf dem Zelt zu Ende...
Aber nicht für unseren König. Ab zu ihm nach Hause zum Eier back. Nach einigen Stunden ist dann auch der letzte verschwunden und unser König und seine Königin konnte sich noch etwas ausruhen..
Pünktlich um 11:30 Uhr trafen sich nun wieder fast alle bei Andreas und Steffi. Nach kühlen Getränken durften wir jetzt zum letzten mal Antreten um zum Festplatz zu gehen zu unserem Traditionellen Schützenfrühstück. Dort angekommen begrüßten wir unsere Gäste und los ging es mit, essen Trinken und Guter Musik.
Nach vielen Reden und Glückwünschen kam wieder, wie in jedem Jahr das Highlight unseres Frühstücks: Der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr aus Brome und der Spielmannszug aus Wahrenholz spielten wieder zusammen. Richtig gut. Der eine und der andere erwähnte es schon bei seiner Rede was für ein Glück wir haben die beiden zu haben. Und sie zeigten wieder was sie konnten. Keiner blieb auf seinem Stuhl sitzen und es war wieder eine Mega Stimmung auf dem Zelt.
Wir in Voitze sind Stolz darauf, dass wir als kleiner Verein zwei so tolle Musikzüge haben, die uns die 3 Tage begleiten. Und wenn sie zusammen spielen ist es nur noch ein Zug ,da sie sich so toll ergänzen und zusammen ein tolles Team sind.
Vielen , vielen Dank dafür.
Aber jetzt ging auch dieses Schützenfest wieder leider zu Ende..
Wir verabschiedeten uns von unsren Gästen und brachten unsren König mit seiner Königin wieder nach Hause. Dort verweilten noch der eine und die andere und dann war Schützenfest 2019 zu Ende. ..
Nicht schlimm!
Den nächstes Jahr feiern wir wieder. Also merken: vom 19.06.- 21.06.2020 feiert Voitze Schützenfest! Und ihr seit alle Herzlich Eingeladen.